Naturzentrum Rheinauen

Entdecken, lernen, Natur verstehen

Das Naturzentrum Rheinauen steht für mehrfach preisgekrönte Umweltpädagogik, für zukunftsorientierten und umfassenden Naturschutz und nachhaltige Forstwirtschaft. Grundlage der Arbeit und der vielseitigen Aufgaben des Naturzentrums Rheinauen ist die einzigartige Naturlandschaft in und um den Erholungsort Rust. Dazu gehören unter anderem auch zwei Schutzgebiete - das Naturschutzgebiet Taubergießen und das Landschaftsschutzgebiet Elzwiesen.

Natürlich mehr erleben - mit dem Naturzentrum Rheinauen

Besonders der Bereich der Umweltbildung und Umwelterziehung ist Schwerpunkt und Herzensaufgabe des Naturzentrums Rheinauen. Zahlreiche erlebnispädagogische Naturangebote sensibilisieren Kinder, Jugendliche und Erwachsene für die Natur und öffnen den Blick für Umwelt und Naturschutz. Das Erleben der Natur sowie der spielerische und forschende Aspekt stehen bei den Angeboten immer im Vordergrund. Denn nirgendwo kann man Natur so gut studieren wie eben in der Natur selbst.

Dass Natur Spaß macht und spannend ist, wird mit Veranstaltungen aus den Fachbereichen Kräuter im Zentrum, Waldpädagogik, Kreativ- und Holzwerkstatt, Kompass-Erlebnispädagogik, Falknerei und seit Herbst 2014 auch mit Deutschlands erstem Klimawandelgarten vermittelt. Das Team des Naturzentrums Rheinauen hält Programme für alle Klassen, von der Grundschule bis zur gymnasialen Oberstufe, für Kindergärten sowie Jugend- und Erwachsenengruppen bereit. Das Jahresprogramm bietet darüber hinaus interessante Vorträge, Seminare und Veranstaltungen an.

 

Kontakt & Informationen