Betriebsbesichtigung: Mit unserer Wärme sind Sie (nicht) auf dem Holzweg

Das Prinzip der Nachhaltigkeit wird in der Forstwirtschaft in Baden-Württemberg bereits seit über 200 Jahren befolgt. Bereits zu dieser Zeit gab es die Erkenntnis, dass nicht mehr Holz aus dem Wald entnommen werden darf, als wieder hin-zuwächst und der Kreislauf in der Bewirtschaftung geschlossen sein muss. Im Heizkraftwerk der FWE (ehemalige Heizzentrale der Heimschule St. Landolin) wird die Wärme für Heizung und Warmwasser sowohl für die Schule als auch für das Quartier am Ettenbach erzeugt. Hierfür stehen ein Holzhackschnitzelkessel (HHS-Kessel), zwei Ölheizkessel (HEL-Kessel) und ein Blockheizkraftwerk (BHKW) zur Verfügung. Dieses wollen wir heute besichtigen  und uns überzeugen, dass wir mit nachhaltigen Heizmitteln nicht auf dem Holzweg sind. Diese Veranstaltung wird im Rahmen des Klimaschutzkonzepts der Gemeinde Rust angeboten.

Termin 17.10.2019 von 18:30 - 20:00 Uhr
Ort An der Heimschule Ettenheim (unterer Parkplatz), 77955 Ettenheim
Dauer ca. 1,5 Stunden
Veranstalter Naturzentrum Rheinauen
Besonderheiten Anmeldung erforderlich
Anmelden

Naturzentrum Rheinauen

Allmendweg 5
77977 Rust

+49 7822/8645-36
+49 7822/8645-50

info@naturzentrum-rheinauen.de
www.naturzentrum-rheinauen.de

Öffnungszeiten:
6. April - 3. November 2019
Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag: 8:30 - 15:30 Uhr
Mittwoch: 8:30 - 18:00 Uhr  
Samstag/ Sonn- & Feiertag: 11:00 - 16:00 Uhr  
 
bis 5 April 2019 & 4. November 2019 - Ostern 2020
Montag: 8:30 - 12:00 Uhr und 14:00 - 15:30 Uhr
Dienstag: 8:30 - 12:00 Uhr und 14:00 - 15:30 Uhr
Mittwoch: 8:30 - 12:00 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag: 8:30 - 12:00 Uhr und 14:00 - 15:30 Uhr
Freitag: 8:30 - 12:00 Uhr
 

Adresse

Naturzentrum Rheinauen Allmendweg 5 77977 Rust

48.273138027640634, 7.719018893640168


zurück