Türchen 10

Weihnachtsimpuls: Rezept für Weihnachts-Apfel-Punsch

 

In einem normalen Jahr würden wir uns jetzt mit Freunden auf Weihnachtsmärkten treffen und Glühwein und Punsch trinken. Dies ist dieses Jahr leider nicht möglich.

Aber wer sagt, dass man nicht auch zu Hause den einen oder anderen Becher dampfender, weihnachtlich duftender Punsch genießen kann? Je mehr, desto besser, denn da der Apfelpunsch alkoholfrei ist, bleibt der Kopf klar. Und dank Orangensaft stimmt auch die tägliche Dosis Vitamin C.

 

 

 

Was Ihr braucht?

  • 1 l Apfelsaft
  • 250 ml Orangensaft
  • 50 g Zucker
  • 3 Früchtee-Teebeutel
  • 500 ml Wasser
  • 6 Zimtstangen
  • 2 Zitronen
  • nach Belieben: Rosmarinzweige, weitere Zimtstangen, frische Cranberries oder andere Früchte

 

So geht’s:

Zitronen auspressen und den Saft auffangen. Beiseite stellen.

250ml Wasser aufkochen und darin die Teebeutel für mindestens 10 Minuten ziehen lassen.

Die restlichen 250ml Wasser mit dem Rohrzucker zum Kochen bringen und den Zucker darin auflösen. Die Zimtstangen hinzufügen und noch kurz weiterköcheln lassen.

Den Topf vom Herd nehmen, Apfel-, Orangen- und Zitronensaft und den Früchtetee hinzugeben. Die Flüssigkeit warm halten, aber nicht mehr kochen lassen.

Vor dem Servieren nach Belieben mit Zimtstangen, Cranberries oder Rosmarin garnieren.