01.03.2017

Sie wollen Energie sparen? Jetzt Förderung beantragen

Die Gemeinde setzt neue Anreize zur Förderung rationeller Energieverwendung und alternativer Wärme- und Energiegewinnung. Von 20 000 Euro, die im Haushalt zur Verfügung standen, wurden lediglich rund 600 Euro in Anspruch genommen. Mit der Änderung der Richtlinien will die Gemeinde  neue Anreize bieten. So wird die Sperrfrist von zehn Jahren für die Förderung eines weiteren Objektes des selben Antragstellers auf fünf Jahre verkürzt. Den Antrag finden Sie im Anhang zu den Richtlinien.