06.08.2018

Kreisel am Inneren Ring eingeweiht

Der kleine Kreisel am Ortseingang von Rust ist fast fertig, nur noch die Straßenmarkierung ist aufzubringen. Seit einige Tagen schon ist die komplette Straße für den Verkehr freigegeben und der Verlehr rollt über den neuen Kreisel. Nun wurde die Einweihung nachgeholt und bei hochsommerlichen Temperaturen war das kühle Gläschen Sekt willkommen, mit dem der Bürgermeister, Gemeinderäte und geladene Anwohner sowie vertrter der beteiligten Firman auf das neue Bauwerk anstießen.

Für einen Moment lang zierten die vielen Gäste die Mitte des Kreisels und gaben ein schönes Bild ab.

 „Die neue Verbindung Richtung Runz wird schon kräftig genutzt“. Diese Botschaft wurde freudig vernommen, denn damit ist eines der Ziele erreicht: Die Anbindung der Wohngebiete im Ettenheimer Weg. Über eine weitere Abzweigung wird man künftig den Inneren Ring und die Ellenweg-Wohngebiete anfahren können und so das Dorf von Verkehr entlasten.