05.04.2019

Gemeinde setzt Belohnung aus

Für sachdienliche Hinweise, die zur Ermittlung oder Ergreifung der Täter führen, die in der letzten Zeit an mehreren privaten und öffentlichen Gebäuden durch Graffiti einen vierstelligen Sachschaden verursacht haben, setzt die Gemeinde Rust eine Belohnung in Höhe von 500 Euro aus.

Die Belohnung ist ausschließlich für Privatpersonen bestimmt und nicht für Personen, zu deren Berufspflicht die Verfolgung strafbarer Handlungen gehört. Über die Zuerkennung und Verteilung der Belohnung wird unter Ausschluss des Rechtsweges entschieden.

Hinweise nimmt die Gemeinde (Telefon 07822 86 45 15; E-Mail: p.engelmann@rust.de) oder der Polizeiposten Rust (Telefon 07822 44 86 10; E-Mail: rust.pw@polizei.bwl.de) entgegen.