06.10.2018

Abschluss des Ferienprogramms 2018

Auf die Einladung des Bürgermeisters folgten 35 Kinder in den Bürgersaal des Alten Rathauses und ließen zusammen die Sommerferien noch einmal Revue passieren. Vom 19. Juli bis 07. September 2018 hatten die Rusterinnen und Ruster sowie die Gäste der Gemeinde die Möglichkeit beim Ferienprogramm teilzunehmen. Und das Angebot war groß – Stocherkahn fahren, Kinderstadtführung, Zirkusbesuch und Angeln waren nur einige der insgesamt 25 tollen Angebote, die rund 2.400 Teilnehmerinnen und Teilnehmer während der Sommerferienzeit wahr nahmen.

Und für die Kinder wurde es jetzt noch einmal richtig spannend. Unter den 70 abgegebenen Ferienpässen, die die Kinder während des Ruster Ferienprogrammes mit Teilnehmerstempeln füllen konnten, wurden von der Gemeinde Preise verlost. Insgesamt drei Kinder konnten sich über einen neuen Naturführer freuen. Aber keines der Kinder ging mit leeren Händen nach Hause. Jedes Kind, das seinen Ferienpass in der Tourist-Information abgegeben hatte, erhielt einen kleinen Trostpreis. Wer nicht an der Abschlussveranstaltung teilnehmen konnte, bekommt seinen Preis selbstverständlich nach Hause geschickt.