24.03.2021

Wir sammeln Ihre Erinnerungen an die alte Rheingießenhalle

Aufruf an die Ruster Bürgerinnen und Bürger

Liebe Rusterinnen und Ruster,

die neue Rheingießenhalle ist seit September 2020 in Betrieb, die alte steht nun kurz vor dem Abriss. Noch macht es uns Corona schwer, die neue Halle zu beleben und so tolle gemeinsame Erlebnisse zu schaffen. Mit der alten Rheingießenhalle verbinden wir hingegen viele tolle Geschichten und schöne gemeinsame Momente. Die Halle diente jahrzehntelang als Ort der Gemeinschaft und führte Menschen zu den unterschiedlichsten Anlässen zusammen. Viele glückliche Stunden wurden hier verbracht. Wir sind sicher, könnten die Mauern sprechen, sie hätten viel zu erzählen.

Erzählen können aber Sie uns von Ihren tollsten, interessantesten, schönsten, aufregendsten Erinnerungen rund um die alte Rheingießenhalle. Mit Ihren Beiträgen möchten wir ein Album erstellen, dass unsere ehemalige Mehrzweckhalle würdig verabschiedet. Das Album soll Ihnen in gedruckter Form zum Kauf zur Verfügung stehen und auch eine digitale, kostenlose Version ist in Planung.

Wer hat alte Bilder oder sonstige Erinnerungsstücke? Wer kann sich an prägnante Erlebnisse erinnern, die unbedingt festgehalten werden müssen?

Wenn Sie unsere Idee unterstützen möchten und sich gemeinsam mit ihren Mitbürgerinnen und Mitbürgern erinnern wollen, schicken Sie uns gerne Ihre Beiträge (Fotos, Texte und sonstigen Erinnerungsstücke) an die Tourist-Info (tourist-info@rust.de) oder bringen sie dort vorbei (bitte nach vorheriger Terminabsprache unter Telefon: 07822 8645-20).

Einsendeschluss ist der 30. April 2021.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Beiträge bei einer späteren Zusendung nicht mehr berücksichtigen können. Bitte beachten Sie außerdem, dass wir uns Kürzungen und inhaltliche Anpassungen der Texte sowie Bildbeschneidungen und -bearbeitungen vorbehalten. Wir bitten auch um Verständnis, dass wir uns vorbehalten, Beiträge (Text, Bild) von der Veröffentlichung auszuschließen, die ungeeignete Inhalte haben oder zur Veröffentlichung nicht geeignet sind (z. B. wegen schlechter Bildqualität).