18.02.2020

Weiteres Kunstwerk findet Platz im Rathaus

Pressemitteilung der Gemeinde Rust vom 18. Februar 2020

Am 17. Februar wurde in einer kurzen Feierstunde eine Skulptur des Künstler Chodja Sediq der Öffentlichkeit präsentiert

 

Der Künstler Chodja Sediq (links neben der Skultpur), Bürgermeister Kai-Achim Klare (rechts neben Skulptur) und Mitglieder des Kulturkreises und Gemeinderates

 

Während der jährlichen Kilwi im Oktober veranstaltet der Kulturkreis Rust stets eine Ausstellung eines regionalen Künstlers. Im letzten Jahr stellte der Ettenheimer Bildhauer Chodja Sediq seine einzigartigen Skulpturen und Bilder aus. Die Gemeinde erwarb in dieser Ausstellung das Werk „Gemeinsamkeit I“, das sich thematisch und optisch wunderbar ins Foyer des Rathauses einpasst. Am Montagabend, 17. Februar, präsentierte Bürgermeister Kai-Achim Klare vor Mitgliedern des Gemeinderates und des Kulturkreises Rust feierlich die Skulptur und ihren neuen Platz. Sediq äußerte seine Freude, „dass das Werk mit der Gemeinde Rust den Platz findet, an dem das Thema der Skulptur perfekt verstanden wird.“ Kai-Achim Klare betonte seine Begeisterung darüber, dass das aussagekräftige Stück erworben werden konnte und bedankte sich beim Künstler für dessen Schaffen. Dank gelte ebenfalls dem Kulturkreis Rust dafür, dass Kultur auch weit außerhalb von Gemeindegrenzen präsentiert und beachtet wird.