Routenleitsystem für Rust

Für die Gemeinde Rust wurde ein innerörtliches Beschilderungskonzept entworfen, welches Sie  zu den gewünschten Beherbergungsbetrieben, Geschäften, Gaststätten oder Eonrichtungen leitet. Wir wollen Ihnen das lästige Herumkurven im Dorf und das ewige Suche und Interpretieren von Schildern ersparen und Ihnen den schnellsten Weg zu Ihrem Ziel zeigen. Durch eine Vereinheitlichung der Schilder sowie der Kategorisierung nach verschiedenen Anklunftszielen erhalten Sie eine bessere Orientierung in Rust.

So funktioniert das Routen-Leitsystem:

Die Landstraße L104 sowie die Ritterstraße bilden die Hauptachsen des neuen Systems. Alle abgehenden Straßen erhalten „Routennummern“. Diese Routen werden in Ihrem weiteren Verlauf ausgeschildert.

 

Jedes Ziel kann mit einer der folgenden Beschreibungen aufgefunden werden:

Fall 1: Ziel liegt zwischen den Routeneinfahrten x und y.

Fall 2: Ziel liegt auf Route x.

Fall 3: Fahren Sie auf Route x und beachten Sie die weitere Beschilderung.

Der Gast findet sein Ziel durch das Abfahren der angegebenen Strecke. Ziele, die sich weder auf den Hauptachsen noch auf den Routen befinden, erhalten zusätzliche Abzweigschilder. Alle Ziele können, soweit gewünscht, durch Zielschilder kenntlich gemacht werden.

An den Ortseingängen Süd und Nord sowie zentral am Rathaus werden Infotafeln aufgestellt, die über das Routen-Leitsystem informieren. Zusätzlich kann der Gast über das Internet oder auch über Buchungsbestätigungen die jeweiligen Routenangaben erhalten.