Informationen für Unternehmen

Corona-Hilfen der Bundesregierung

Über die Webseite des Bundeministerium der Finanzen sind die Corona-Hilfen der Bundesregierung zusammengefasst. Dort finden Unternehmen Informationen und können ihre Anträge einreichen.

www.uerberbrueckungshilfe-unternehmen.de

 

Weiterführende Informationen zur Überbrückungshilfe II: Vereinfachung und Aufstockung der Überbrückungshilfe III – Überblick

 

    

Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg

Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg stellt aktuelle Informationen und Informationen und Förderprogrammen in Zusammenhang mit der Corona-Pandemie auf seiner Webseite zur Verfügung: www.baden-württemberg.de

 

Überblick über die wichtigsten Förderprogramme des Landes und des Bundes für die Wirtschaft

 

Antrag auf zinslose Stundung für Ruster Betriebe

Der Antrag auf zinslose Stundung für Ruster Betriebe hält die Gemeindeverwaltung bereit und steht als Download zur Verfügung: PDF Download Antrag auf zinslose Stundung der Gewerbesteuervorauszahlungen der Gemeinde Rust

 

KfW

Die KfW bietet Unternehmen, Selbstständigen oder Freiberuflern, die durch die Corona-Krise in finanzielle Schieflage geraten sind und Hilfe benötigen, einen KfW-Kredit. Der Kredit wird auf der eigenen Bank oder Sparkase beantragt.

Informationen zur KfW-Corona-Hilfe unter: www.kfv.de

 

Finanzämter Baden-Württemberg

Das Bundesfinanzministerium hat zusammen mit den Landesfinanzministerien steuerliche Maßnahmen zur Unterstützung von Unternehmen beschlossen, die von der Ausbreitung des Virus' betroffen sind. Steuerliche Hilfen im Überblick: https://fm.baden-wuerttemberg.de

Weitere Informationen vom MInisterium für Finanzen Baden-Württemberg

 

Bundesagentur für Arbeit

Die Bundesagentur für Arbeit informiert über das Kurzarbeitergeld (KUG). Diese Informationen gelten sowohl, wenn Arbeitsausfälle durch das Corona-Virus oder auch andere konjunkturelle Ursachen entstehen.

www.arbeitsagentur.de